Die Prohibition macht aus Sachen Verbrechen, die keine

Die Prohibition macht aus Sachen Verbrechen, die keine Verbrechen sind. Aus Angst vor den wirklichen Dratziehern der Macht unternehmen Politiker nichts. Eine harte Linie im Umgang mit Drogen scheint vorteilig für die politische Karriere zu sein.