Im führt der Verbraucherzentrale Bundesverband ()

Im führt der Verbraucherzentrale Bundesverband () stellvertretend für rund 440.000 Kläger einen Prozess gegen . Ein Novum im deutschen Rechtssystem. Auch der Vergleich, der nun für die -Kunden angestrebt wird, ist neu.